Tag-Archiv für » Neustadt a.d. Aisch «

Regina und JĂŒrgen Raber treten fĂŒr die Franken an

Mittwoch, 7. Juni 2023 | Autor:

Partei fĂŒr Franken nominiert Stimmkreiskandidaten fĂŒr Landtag und Bezirk

Neuhof a.d. Zenn – Die Partei fĂŒr Franken wird im Stimmkreis Neustadt/Aisch, Bad Windsheim, FĂŒrth-Land mit Regina und JĂŒrgen Raber als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagwahlkampf ziehen.

Die Mitglieder des Stimmkreises 510 Stimmkreis Neustadt/Aisch, Bad Windsheim, FĂŒrth-Land kĂŒrten Regina Raber zur Stimmkreiskandidatin fĂŒr die Landtagswahl. JĂŒrgen Raber tritt fĂŒr den Bezirkstag an. Beide Entscheidungen fielen einstimmig.

Regina Raber (57) setzt sich fĂŒr eine bessere Infrastruktur auf dem Land ein. Sie möchte den öffentlichen Personennahverkehr stĂ€rken. Die Bahn dĂŒrfe nicht nur den Fernverkehr optimieren und ausbauen, sondern mĂŒsse auch „bessere Angebote fĂŒr Ganzjahrespendler auf dem Land anbieten.“ Die medizinische Fachangestellte setzt sich ferner fĂŒr eine verbesserte Gesundheitsversorgung mit Kliniken, LandĂ€rzten und Pflegeeinrichtungen ein.

JĂŒrgen Raber (59) sieht in der RegionalitĂ€t einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Ob kurze Transportketten oder dezentrale Energieerzeugung vor Ort. „Wir mĂŒssen uns wieder mehr auf unsere eigene Region fokussieren“, wĂŒnscht sich Raber. Ferner will der gebĂŒrtige Siegelsdorfer die frĂ€nkische Kultur fördern. „FrĂ€nkisches“ komme in der MĂŒnchener Kulturpolitik weiterhin zu kurz.

Thema: Bezirkstagswahl, Landtagswahl | Kommentare geschlossen

„Die Franken“ nominieren Karola und Armin Kistler fĂŒr Neustadt a. d. Aisch, Bad Windsheim, FĂŒrth-Land

Samstag, 21. April 2018 | Autor:

Karola und Armin Kistler gehen fĂŒr DIE FRANKEN im Stimmkreis 510 ins Rennen

Neuhof a. d. Zenn – „Die Partei fĂŒr Franken – Die Franken“ wird im Stimmkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim, FĂŒrth-Land mit Karola und Armin Kistler als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen.

Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreis 510 fĂŒr Neustadt a .d. Aisch-Bad Windsheim, FĂŒrth-Land wĂ€hlten in Neuhof a. d. Zenn Karola Kistler aus Dietersheim zu ihrer Direktkandidatin fĂŒr die Landtagswahl. Ihr Mann Armin Kistler kandidiert fĂŒr den Bezirkstag.

FluglÀrm der US-Hubschrauber reduzieren
Karola Kistler setzt sich dafĂŒr ein, den FluglĂ€rm durch die Hubschrauber der US-Armee zu reduzieren. Der LĂ€rmpegel sei manchmal „unertrĂ€glich hoch“ und es mĂŒsse eine Lösung gefunden werden, den FluglĂ€rm zu verringern. Weiterhin fordert Kistler die Netzabdeckung auf dem Land zu verbessern und das Breitbandnetz ĂŒber schnelle Glasfaserverbindungen auszubauen. „Gerade auf dem Land sind viele Menschen, was NetzqualitĂ€t und schnelles Internet angeht, abgehĂ€ngt“, so die Diplom-Informatikerin.

Ärztliche Versorgung auf dem Land sicherstellen
Bezirkstagkandidat Armin Kistler macht sich dafĂŒr stark, die Ă€rztliche Versorgung in den lĂ€ndlichen Gebieten sicherzustellen. Oft mĂŒsse man viele Kilometer zu einem Allgemeinarzt fahren. Außerdem steht der Dietersheimer fĂŒr eine „vernĂŒnftige Pflegepolitik“. Kistler: „Es mĂŒssen mehr PflegeplĂ€tze entstehen und es mĂŒssen mehr PflegekrĂ€fte aufgebaut werden, die dann auch angemessen bezahlt werden.“

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen