Tag-Archiv für » Karola Kistler «

Karola Kistler ist neue Bezirksvorsitzende von Mittelfranken der Partei fĂŒr Franken

Freitag, 12. Juli 2019 | Autor:

v.l.n.r: Andreas Brandl, Karin Frötscher, Karola Kistler, Fritz Winter

NĂŒrnberg – Der Bezirksverband Mittelfranken der Partei fĂŒr Franken – Die Franken hat am 5. Juli seinen Vorstand gewĂ€hlt. Die Delegierten bestimmten dabei Karola Kistler aus Dietersheim (Landkreis Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim) zur neuen Bezirksvorsitzenden. Andreas Brandl aus Lauf und Fritz Winter (NĂŒrnberg) wurden zu ihren gleichberechtigten Stellvertretern gewĂ€hlt. Die Schwabacherin Karin Frötscher komplettiert als alte und neue Schatzmeisterin den Vorstand.

Die Delegierten wĂ€hlten dabei auch den erweiterten Vorstand. Beisitzer der frĂ€nkischen Regionalpartei sind Ralph Zagel (Lauf), Gerald Kleinschroth (FĂŒrth), Ute Knab (Lauf) und Sebastian Eidloth (Erlangen). Christian Nikol aus Feucht und der NĂŒrnberger Wolfgang Albig fungieren als KassenprĂŒfer. Die Franken zeigten eindrucksvoll ihre Geschlossenheit, indem die Wahl des gesamten Vorstandes einstimmig erfolgte.

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

„Die Franken“ nominieren Karola und Armin Kistler fĂŒr Neustadt a. d. Aisch, Bad Windsheim, FĂŒrth-Land

Samstag, 21. April 2018 | Autor:

Karola und Armin Kistler gehen fĂŒr DIE FRANKEN im Stimmkreis 510 ins Rennen

Neuhof a. d. Zenn – „Die Partei fĂŒr Franken – Die Franken“ wird im Stimmkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim, FĂŒrth-Land mit Karola und Armin Kistler als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen.

Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ des Stimmkreis 510 fĂŒr Neustadt a .d. Aisch-Bad Windsheim, FĂŒrth-Land wĂ€hlten in Neuhof a. d. Zenn Karola Kistler aus Dietersheim zu ihrer Direktkandidatin fĂŒr die Landtagswahl. Ihr Mann Armin Kistler kandidiert fĂŒr den Bezirkstag.

FluglÀrm der US-Hubschrauber reduzieren
Karola Kistler setzt sich dafĂŒr ein, den FluglĂ€rm durch die Hubschrauber der US-Armee zu reduzieren. Der LĂ€rmpegel sei manchmal „unertrĂ€glich hoch“ und es mĂŒsse eine Lösung gefunden werden, den FluglĂ€rm zu verringern. Weiterhin fordert Kistler die Netzabdeckung auf dem Land zu verbessern und das Breitbandnetz ĂŒber schnelle Glasfaserverbindungen auszubauen. „Gerade auf dem Land sind viele Menschen, was NetzqualitĂ€t und schnelles Internet angeht, abgehĂ€ngt“, so die Diplom-Informatikerin.

Ärztliche Versorgung auf dem Land sicherstellen
Bezirkstagkandidat Armin Kistler macht sich dafĂŒr stark, die Ă€rztliche Versorgung in den lĂ€ndlichen Gebieten sicherzustellen. Oft mĂŒsse man viele Kilometer zu einem Allgemeinarzt fahren. Außerdem steht der Dietersheimer fĂŒr eine „vernĂŒnftige Pflegepolitik“. Kistler: „Es mĂŒssen mehr PflegeplĂ€tze entstehen und es mĂŒssen mehr PflegekrĂ€fte aufgebaut werden, die dann auch angemessen bezahlt werden.“

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen