Die Franken stehen in Feucht und Roth auf dem Wahlzettel

Sonntag, 23. Februar 2020 |  Autor:

Die Franken treten in Mittelfranken am 15. M├Ąrz in Feucht und Roth zur Kommunalwahl an. In Lauf und im Landkreis N├╝rnberger Land konnte leider nicht die notwendige Anzahl an Unterst├╝tzungsunterschriften erreicht werden. Die Franken werden deshalb verst├Ąrkt um Mitglieder werben, um sich zuk├╝nftig breiter aufstellen zu k├Ânnen.

Die Partei f├╝r Franken ist bei der Kommunalwahl 2020 in Mittelfranken in Feucht und Roth w├Ąhlbar. In Feucht schicken die Franken mit Christian Nikol (48) sogar einen B├╝rgermeisterkandidaten ins Rennen. Parteivorsitzender und Stadtrat Robert Gattenl├Âhner f├╝hrt die Kandidatenliste in der Stadt Roth an. In Lauf und im Landkreis N├╝rnberger Land konnten leider nicht die erforderliche Anzahl an Unterst├╝tzungsunterschriften erreicht werden, um am 15. M├Ąrz auf dem Wahlzettel stehen zu d├╝rfen. Eine gro├če H├╝rde dabei war, dass im Gegensatz zur Landtags- und Bezirkswahl bei der Kommunalwahl die Unterst├╝tzungsunterschriften pers├Ânlich auf dem Rathaus geleistet werden m├╝ssen. Au├čerdem standen nicht gen├╝gend Wahlk├Ąmpfer sowie finanzielle Mittel zur Verf├╝gung, um die B├╝rgerinnen und B├╝rgern zum Unterschreiben auf die Rath├Ąuser zu bewegen. Die Franken werden sich deshalb verst├Ąrkt um neue Mitglieder bem├╝hen, um f├╝r zuk├╝nftige Wahlen breiter aufgestellt zu sein.

Wer unsere Ziele teilt und uns jetzt unterst├╝tzen m├Âchte, kann mit wenigen Klicks Mitglied bei der Partei f├╝r Franken werden.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Kommunalwahl

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften und Ihr damit zum Ausdruck gebrachtes Interesse an einem gleichberechtigten Franken in Bayern.

Kommentare und Pings sind geschlossen.